• Kostenfreie Kontaktanzeigen

    Hier findest Du kostenfreie Anzeigen und Themen für Sugargirls, Sugardaddies, selbständige Escortdamen bzw. für eine allgemeine Partnersuche. Um Bilder zu sehen und Kontakt aufzunehmen, melde Dich bitte an.

Männer ab 40 und Frauen kennen lernen?

Männer ab 40 und Frauen kennen lernen?

Wir sind nur eine kleine Seite und es kommen kaum zwei, drei neue Anzeigen täglich dazu, zumal nicht jeder angemeldete User sein Profil ausfüllt. Trotzdem scheint es gewisse Gemeinsamkeiten bei den Herren zu geben. Sie sind eher 40 Jahre und älter und haben eher einen Bauch als keinen. Als mir das aufgefallen ist, habe ich mal ein bisschen herumgefragt und tatsächlich scheint die Partnersuche für viele Herren in diesem Alter (aktuell sowieso) recht schwierig zu sein.

You don't have permission to view attachments.


Wie sind Eure Erfahrungen? Was macht Ihr um jemanden kennen zu lernen? Klappt das mit Maske und Abstand überhaupt noch etwas außerhalb des Netzes? Und gibt es überhaupt noch reale Kontakte ohne finanzielle Interessen? Es müssten doch ebenso viele einsame Frauen geben wie Männer, oder?
 
C

Chastity24-7

Da man je nach Wohnort derzeit sich nur in der freien Natur mit Abstand treffen kann/konnte ist es nicht gerade leicht Jemanden kennen zu lernen. Im Netzt habe ich mich bisher nur nach Kontakten mit finanziellen Interessen umgeschaut, aber da habe ich bei hohen Inzidenzwerten auch pausiert. Für Kontakte ohne finanziellen Interessen schaue ich mich demnächst wieder bei Ausstellungen und Freizeitgestaltungen die meine Interesse widerspiegeln um.
Angeblich soll es bei Tanzschulen ganz gut klappen, aber tanzen ist nun mal überhaupt nicht meine Welt.
Bauch habe ich auch, aber meine Erfahrung ist das Frauen Ü40 die nach Waschbrettbäuchen schauen dann auch eher einen Mann suchen der jünger als sie sind. Viele lieben dann lieber Waschbärbauch statt Waschbrett.
 

Marco

Neu dabei
Und gibt es überhaupt noch reale Kontakte ohne finanzielle Interessen?
Das frage ich mich auch... Ich bin zwar keine 40, geschweige denn darüber, aber irgendwie scheinen alle Frauen nur Geld im Sinn zu haben...
Was schwierig ist, da ich an sich nichts dagegen habe, aber beklemmend ist es dann doch, wenn es nur solche Inserate gibt, wo der Fokus auf Geld steht, statt ein Abenteuer mit Spannung und Prickeln, dem Spaß und ähnliches...
Wenn man bezahlten Sex sucht, geht man ja eigentlich ins Bordell, oder nicht? Was übrigens auch viel günstiger wäre.

Man, generell ist es schwierig.
 

Anja

Chefin
Es gibt viele Plattformen ohne finanzielle Interessen, was aber nichts daran ändert, dass auch Liebe, Beziehung, Partnerschaft mehr und mehr kapitalistisch verändert werden. Alles muss einen in Geld abbildbaren Wert haben.
 

Marco

Neu dabei
Das ist traurig und da wundert man sich, dass in der Gesellschaft Depressionen zunehmen. Und Scheidungen. Geschweige denn Trennungen.

Zumal sich die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter öffnet und die Gesellschaft somit immer mehr gespalten wird. Hach, Menschheit, du legst dir selber Steine in den Weg... Machste toll!
 

Mrgoodlife4u

Neu dabei
Tja ohne Moos ist eben nix los :)
ABER ... es ist ja nun nicht so, als ob man auch abseits der virtuellen Plattform nicht in der Lage wäre wen kennenzulernen.
Im Job, beim Sport, .... unendlich viele Optionen die es gibt. Das Problem ist doch vielmehr, dass die meisten nicht in ihrer Liga spielen, wenn man sich mal ehrlich an die eigene Nase fassen würde.
Ich finde es immer spannend .... auf immer Augen auf und sich nicht blenden lassen .... klappt wunderbar meistens :)
 

Marco

Neu dabei
Tja ohne Moos ist eben nix los
Haargenau das kritisiere ich doch. Ein Zustand, der einfach nur noch zum Haare raufen ist.


ABER ... es ist ja nun nicht so, als ob man auch abseits der virtuellen Plattform nicht in der Lage wäre wen kennenzulernen.
Im Job, beim Sport, .... unendlich viele Optionen die es gibt. Das Problem ist doch vielmehr, dass die meisten nicht in ihrer Liga spielen, wenn man sich mal ehrlich an die eigene Nase fassen würde.
Nein, nein, es gibt auch welche, die andere Probleme haben, da die Welt eben nicht so leicht ist, genauso einzuteilen, wie du es gerade tust.
Es gibt eben welche, die eben auch menschennormale Päckchen zu tragen haben (der eine mehr als der andere) und eben dann viel spezifischer suchen und das Angebot einfach nicht der Nachfrage entspricht. Manche Menschen suchen eben nach Personen, denen sie vertrauen können und diese Suche ist eben schwierig.
Man sucht dann im Internet nach Menschen, die zu einem passen und begegnet nur noch
- 150 €/Stunde,Taschengeld gegen Treffen usw...
Also so gar nicht das, was man sucht!
 

Mrgoodlife4u

Neu dabei
Tja ... ich sage mal so, Angebot und Nachfrage.
Ich denke wir Männer haben zu dem aktuellen Status auch maßgeblich beigetragen .... und wenn man sich mal als Spass ein Frauenprofil macht und schaut, was da so auf einen einprasselt. Da stumpft das Grow der Frauen ab .... traurig aber wahr.
Dennoch ... nicht unterkriegen lassen und Ruhe bewahren. Am Ende gibt es noch immer für jeden Topf den passenden Deckel.
 
Oben