• Kostenfreie Kontaktanzeigen

    Hier findest Du kostenfreie Anzeigen und Themen für Sugargirls, Sugardaddies, selbständige Escortdamen bzw. für eine allgemeine Partnersuche. Um Bilder zu sehen und Kontakt aufzunehmen, melde Dich bitte an.

Flirten und kennenlernen?

Flirten und kennenlernen?

Flirten und kennenlernen klingt gut aber von den männern hat ja fast keiner ein Profil? Eins mit Schwanzbild, eins mit Schuhen, rest nix. Das ist dann wie Werbung bei ladies machen und sich anrufen lasden statt profile anschaun und gleich wissen, passt, passt nicht, könnte passen. hatte jetzt ein paar dates, eins über hier, war alles nett soweit, aber irgendwie zu sehr escort statt sugardate. Möchte jemanden der mich versorgt nicht nur mit Geld, muss auch mehr sein als geld für sex und sex für Geld. bin halt sehr jung und brauche wen der papa ist und trotzdem jung geblieben, weiß auch nicht wie das geht, frau halt, lol,...

You don't have permission to view attachments.
 

Marco

Neu dabei
Naja, Frauen ziehen sich auch gerne aus auf den Bildern oder zeigen viel, aber wenn Mann das macht, ist das verwerflich?
Klar, es kommt immer drauf an, wie man das präsentiert... Aber generell, so finde ich, sollte das Recht dazu für alle gelten.

Aber so zumindest, wenn ich deinen Beitrag betrachte, kann Frau sich vielleicht auch mal in einen Mann einfühlen, der irgendwo was Passendes für sich sucht, aber meist sich fast alles als Fakes oder Professionelle herausstellt...
 

Anja

Chefin
Ich schätze, dass viele Frauen gar kein Problem mit Schwanzbildern hätten, wenn besagtes Stück nur ein Teil des Ganzen wären. Ein Mann nackt, muskulös im richtigen Licht abgebildet, den Schwanz halb verdeckt - perfekt! Dazu noch ein Bild im Anzug (Uniform geht immer!) und eines sportlich aktiv, was will Frau mehr.

Aber nur der Schwanz, oft krumm und im Detail nicht wirklich schön anzusehen, dürfte fast immer durchfallen. Welche Botschaft soll so ein Bild tragen? Dass er groß und ausfüllend ist? Dann bitte Maßband daneben legen. Dass er mich gut fickt? Das kann ein solches Bild nicht zeigen. Dass man mich erinnert, dass es da draußen standhafte Ständer gibt und ich schon lange keinen hatte?

Ja, aber … da die meisten nicht versorgten Frauen sowieso das eine oder andere Defizit haben und sich oft nach deutlich mehr sehnen als nur einem Fick, ist ein Schwanzfoto genau das was sagt: „Hey, ich suche ein Loch! Hast Du eines offen für mich?“ und das erinnert womöglich an all das Elend in dem man sich befindet … so dass man nicht nur desinteressiert, sondern abgestoßen wird … und natürlich gibt es noch tausend andere Blickwinkel.

Was die Dame oben wohl (auch) sagen wollte: Männer, zeigt Euch und füllt Eure Profile aus!
 

Marco

Neu dabei
Aber nur der Schwanz, oft krumm und im Detail nicht wirklich schön anzusehen, dürfte fast immer durchfallen.
Ja, es gibt schon echt hässliche Schwänze, wo ich mich dann auch frage, was die Natur sich dabei denkt. Ist aber auch nicht die Norm und eventuell präsentieren sich vermehrt nur solche Männer, was den Mann dann natürlich nicht vorteilhaft darstellt.
Ist wie bei der Frau, nicht alle Titten sind schön und nicht jede Muschi ästhetisch, da habe ich auch schon Dinger gesehen *bbrrrr* und *bibber*...

Aber um mal ein kleines Licht ins Dunkle zu bringen, warum ich zum Beispiel zeigefreudig bin (natürlich zeige ich anders als die meisten), weil es eben auch schön ist, gesehen zu werden und es anmacht, wenn Frauen gefällt, was sie sehen. Dann knisterts eben.

Ja, auch wir Männer werden gerne gesehen, wollen uns sexy fühlen und da gehört der Schwanz auch mit dazu, weil es eben dieses Körperteil ist, der auch viel sexuelle Energie hat, dahingehend sensibel ist und wir nicht immer nur auf alles andere reduziert werden wollen wie nur das Gesicht. Meine Männlichkeit da unten braucht auch Beachtung und vor allem Wohlgefallen.

Naja, nur mein Senf dazu. :)
 
Oben